Rollkoffer

Um die schweren Lasten des Alltags zu tragen, können Rollkoffer(-systeme) eingesetzt werden. Sie ermöglichen einen komfortablen Transport aufgrund ihrer zumeist großen Rollen. Diese können integriert oder außen angebracht sein. Ebenso können die Teleskopgriffsysteme integriert oder außerhalb angebracht sein. Trotz der Rollen ist eine gute Standfestigkeit gegeben.

Es gibt Rollkoffersysteme, die durch ein Stecksystem erweiterbar sind. So können weitere Koffer übereinander gesteckt werden - ganz nach belieben.
Sollten keine fest montierten Rollen gewünscht sein, so kann auf einen, oftmals auch als Synonym verwendeten, Trolly zurückgegriffen werden.Dabei sind die Rollen- und Griffsysteme separat an den Koffer anzubringen.

Rollkoffer sind sehr praktisch und werden oft als Werkzeugkoffer verwendet.

Rollkoffer, Aluminiumkoffer

Ein klassischer Rollkoffer aus Aluminium. Der Griff und die Rollen sind im Gehäuse integriert. Der Koffer ist aufklappbar. Details sind unter Pro Works FLIGHT Star.

Rollkoffer aus Kunststoff, wasserdichter Koffer, schwarzer Koffer

Die wasserdichten, druck- und UV-beständigen Koffer WATERPROOF-S.

Koffer mit Rollen für Werkzeug

Besonders für die Werkstatt geeignet: Pro Works Koffer

Rollkoffer, Koffer mit extra Rollen, Trolley, Business Koffer mit Rollen

Wenn das Gepäck mal etwas schwerer wird, eignet sich ein Trolley. Dabei kann ein Rollsystem extern an den Koffer angebracht werden. Weitere Details finden Sie unter Professional.